Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein unabhängiger Kooperationspartner der Tannenhag-Schule und eine Einrichtung der Jugendhilfe.

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, uns als neutrale Vertrauenspersonen bei Fragen oder individuellen Problemlagen aufzusuchen. Dies können z.B. Schulschwierigkeiten, Probleme im persönlichen Bereich oder auch Konflikte mit Mitschülern, Freunden, Familie oder Lehrern sein.

Für Eltern dienen wir als neutrale Ansprechpartner an der Schule. Diese können sich jederzeit bei Fragen und Problemen rund um Schule, Familie und Kind an uns wenden.

Lehrerinnen und Lehrer unterstützen wir gerne beratend und durch Klassenprojekte beispielsweise bei schwierigen Klassenstrukturen und Konflikten.

Das Angebot ist immer freiwillig und als Schulsozialarbeiter und Schulsozialarbeiterinnen unterliegen wir der Schweigepflicht.

Schulsozialarbeit versteht sich als Schnittstelle zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern und außerschulischen Einrichtungen.

Gemeinsam mit allen am Schulleben beteiligten Personen möchten wir dazu beitragen, dass sich alle Schülerinnen und Schüler an der Tannenhag Schule wohlfühlen, in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt werden und es für alle ein guter Ort des Lebens und Lernens ist.

Kontakt

Florian Bayer
Staatlich anerkannter Sozialarbeiter
Büro: Raum EZ U.53
Telefon  +49 7541 375545

Kontaktzeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils 9 bis 13 Uhr
Es können auch Termine außerhalb dieser Zeitfenster vereinbart werden.
Termine bitte unbedingt im Vorfeld anmelden.