Mittwoch, 05. August 2020
Kategorie: Tannenhagschule

Aktuelle Informationen zu Corona

Sonderseite mit aktuellen Informationen zur Corona-Situation an der Tannenhag-Schule

Unterrichtszeiten im Schuljahr 2020/21

In diesem Schuljahr findet der Unterricht vorwiegend im sogenannten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen statt. Die Unterrichtszeiten mussten verändert werden, um einen Regelbetrieb nach den Vorgaben des Corona-Verordnung sinnvoll zu ermöglichen (z.B. versetzte Pausen, Essenzeiten, gestaffelter Bustransport, ...):

  • Der Schulkindergarten ist täglich von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr geöffnet
  • Die Grundstufenklassen haben täglich von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr Unterricht.
  • Die Klassen der Hauptstufen (HSM und HSO) sowie der Berufsschulstufe haben täglich von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr Unterricht.

Jeden Tag wird ein warmes Mittagessen angeboten.

Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler
Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung müssen seit Montag, 22.03.2021 alle Schüler/innen und Mitarbeiter der Tannenhag-Schule im Unterricht eine medizinische Maske tragen. Der Mund-Nasen-Schutz muss zudem auf allen Begegenungsflächen (Flure, Toiletten) von allen Mitarbeitern und Schüler/innen getragen werden. Außerdem sind nur außerunterrichtliche Veranstaltungen (Lerngänge) an der frischen Luft erlaubt.
Kinder unter 6 Jahren (im Schulkindergarten) müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, genauso die Lehrkräfte und Mitarbeiter die diese Kinder betreuen.

Teststrategie

Für Lehrkräfte besteht an der Schule zweimal wöchentlich die Möglichkeit, sich testen zu lassen.
Schülerinnen und Schüler können mit Einverständnis der Eltern wöchentlich kostenlos einen Selbsttest in der Klasse durchführen.

Umgang mit Krankheitssymptomen

Ihr Kind sollte – wie in jedem Schuljahr – nur gesund zur Schule kommen. Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und der möglichen Ansteckungsgefahr darf ihr Kind bei folgenden Symptomen nicht in die Schule kommen bzw. muss beim Auftreten dieser Symptome abgeholt werden:

  • Fieber über 38°C
  • Trockener Husten (nicht chronisch verursacht)
  • Störung des Geschmacks- und Geruchssinns

In der Handreichung des Landesgesundheitsamtes können Sie das konkrete Vorgehen im Krankeitsfall nachlesen.

Erreichbarkeit der Lehrkräfte

Sie können jede Lehrkraft der Tannenhag-Schule über eine dienstliche Email-Adresse erreichen. Die Email-Adresse ist: nachname@tannenhag-schule.de ("nachname" mit dem kleingeschriebenen Nachname der Lehrkraft ersetzen, ä wird zu ae, ö zu oe usw.).
Zudem sind unserer Lehrkräfte in der Regel über die App Threema erreichbar (ähnlich wie Whatsapp, allerdings für den schulischen Gebrauch zugelassen). Falls sie Interesse an dieser Form der Kommunikation haben, dann laden Sie sich die App "Threema" auf ihr Smartphone herunter und teilen sie der Lehrkraft ihre Threema-ID mit.

Corona-Verordnungen des Kultusministeriums

Bitte beachten Sie zum Schulbetrieb unter Coronabedingungen auch immer die aktuellen Hinweise und Verordnungen des Kultusministeriums .

Alle Nachrichten der Tannenhag-Schule finden Sie hier.